Pfadfinder - Turmfalken Naunhof

Pfadfinderstamm „Turmfalken Naunhof“
Welches Kind träumt nicht davon, Abenteuer zu erleben. Unzählige Geschichten erzählen von tapferen Helden oder Heldinnen, die sich auf eine Reise begeben, abends mit ihrer Gruppe am Lagerfeuer sitzen und voller Wagemut eine Herausforderung nach der anderen bezwingen. Diese Erzählungen zum Vorbild, träumen Kinder von eigenen Abenteuern und schwierigen Aufgaben, die sie in ihren Gedanken durchleben.

Doch seit nunmehr als hundert Jahren gibt es eine Jugendbewegung, die den Vorstellungen der Kleinsten Raum gibt und sie wahr werden lässt: Die Pfadfinderbewegung. Pfadfinderinnen und Pfadfinder gehen gemeinsam auf Fahrt, machen Feuer und singen Lieder. Als Abenteuergruppe erkunden sie die sächsische Schweiz oder andere spannende Landschaften und gehen paddeln, klettern oder wandern. Es wird gekocht, gelacht und später kann man von den unvergesslichen Erlebnissen berichten, wie in einer guten Geschichte. Und selbstverständlich gibt es auch Herausforderungen: Schnitzeljagd, Jugger, Capture the Flag und zahlreiche weitere Geländespiele bringen richtig viel Spannung und Spaß in die Freizeit eines jeden Jugendlichen.

Gleichzeitig kann man beim Pfadfinden richtig etwas lernen. „Learning by Doing“ ist ein solcher Leitsatz, der erstmals bei den Pfadfinderinnen und Pfadfindern auftrat. Knoten binden, Schwarzzelte aufbauen, Brücken errichten, Tiere und Pflanzen kennenlernen, mit Kompass und Karte den Weg finden, Schnitzen und schließlich auch Verantwortung übernehmen. All das und noch viel mehr sollen Kinder und Jugendliche mitnehmen und später selbst wieder Jüngeren beibringen.
Pfadfinderinnen und Pfadfinder kennt man ja bereits aus verschiedensten Filmen und anderen Medien, doch gibt es die eigentlich auch hier? – Klar! Sogar hier in Naunhof gibt es seit dreizehn Jahren einen Pfadfinderstamm, die „Turmfalken Naunhof“, bei dem Kinder und Jugendliche in monatlichen Gruppenstunden Zeit verbringen, viele spannende Aktionen durchführen und ein paar Mal im Jahr auf Fahrt oder Lager gehen.

Die Naunhofer Turmfalken sind auch immer offen für neue Kinder, die Lust haben, echte Abenteuer oder auch einfach nur tolle Gemeinschaft im Freien zu erleben.
Der Stamm veranstaltet am 18. September, 10 bis 14 Uhr, Naunhofer Pfarrgelände eine Schnupperstunde, bei dem alle Kinder ab dem Grundschulalter herzlich willkommen sind. Die Turmfalken laden herzlich dazu ein, sich ein eigenes Bild vom Pfadfinden zu machen!