Zum Inhalt springen

Gruppen und Kreise

Pfadfinder – Wölflingsgruppe
Die Naunhofer Wölflinge treffen sich einmal monatlich unter Leitung von Tobias Jahn zu unterschiedlichen Projekten und Themen. Mitstreiter sind jederzeit herzlich willkommen.
Die Wöflingsgruppe trifft sich einmal im Monat, von 10:00 – 14:00 Uhr. 
turmfalken-naunhof.vcp-sachsen.de

Christenlehre und Teenie-Kreis – Was ist das?
Im Unterschied zum Religionsunterricht an den Schulen ist Christenlehre ein freizeit-pädagogisches Angebot der Kirchgemeinde, das sich an ungetaufte und getaufte Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse richtet. Für die Größeren dann weiterführend als Teenie-Kreis für 5. + 6. Klasse. Die Kinder sollen in das Leben in ihrer Gemeinde herangeführt werden und in ihrer Gruppe ihren Glauben leben lernen. Im Unterschied zum Religionsunterricht geht es nicht um reine Wissensvermittlung, sondern darum, sich als Teil einer kirchlichen Gemeinschaft zu verstehen und mehr über das Leben als Christ zu erfahren.

Christenlehre soll ein Ort sein, wo die Kinder Raum finden, sich auszudrücken. Die Kinder lernen sich in der Gruppe näher kennen und fassen Vertrauen zueinander, sie können miteinander und voneinander lernen, Freude und Sorgen teilen und erste religiöse Erfahrungen machen, sich darüber austauschen und selbst Position beziehen. Wir versuchen, gemeinsam Antworten auf Fragen unserer Zeit zu finden. So werden die Kinder sprachfähig in ihrem Glauben. Auch das gemeinsame Spiel ist ein wichtiger Bestandteil, um als Gruppe zusammenzufinden, es ermöglicht den Kindern soziales Lernen und einen Ausgleich zum schulischen Alltag. Singen, spielen, malen, Geschichten hören, basteln, reden über den Glauben, Gebet und Segen gehören zu fast jeder Christenlehrestunde.

Fragen Sie mich gern!
Kontakt Uta Glinka
Tel.: 0157 88525656

Zeiten:
1. Klasse: dienstags 15:00 – 16:00 Uhr (Abholung an der Grundschule 14:45 Uhr)
2. bis 4. Klasse: mittwochs 14:45 – 15:45 Uhr (Abholung an der Grundschule 14:30 Uhr)
Teenie-Kreis: 5.+6. Klasse: mittwochs 16:00 – 17:00 Uhr

Anmeldebogen Christenlehre (PDF 50 kB)

Konfirmanden
Immer abwechselnd alle 14 Tage, treffen sich die Kinder der 7. und 8. Klasse in Naunhof.
donnerstags, 17:00 – 19:00 Uhr im Pfarrhaus
Konfirmanden werden per E-Mail benachrichtigt

Junge Gemeinde
Bist Du jung? Hast Du Fragen zum Christ-Sein? Bist Du interessiert an Diskussionen zu aktuellen Themen? Wolltest Du schon immer wissen, was bei einem Jugendgottesdienst gemacht wird? Spielst Du gern Volleyball? Suchst Du nach einem Kreis von Jugendlichen, die ihr Lebens-Haus auf felsigem sicherem Grund errichten wollen? (Matthäus 7-24) Kommst Du aus Naunhof, der näheren Umgebung Naunhofs oder ist Dir der Weg nach Naunhof nicht zu weit?

Solltest Du diese Fragen mit JA beantworten können, so bist Du herzlichst eingeladen in unsere Junge Gemeinde Naunhof. Wir treffen uns immer donnerstags um 19:00 Uhr im Pfarrhaus in der Wurzener Straße 1.
JG im Leipziger Land

Kantorei
Die Kantorei der Stadtkirche ist ein gemischter Erwachsenenchor, der für alle Interessenten ab 14 Jahren offen ist, und zur Zeit aus etwa 25 Sängerinnen und Sängern besteht. Mitsingen kann jeder, der geistlicher Musik gegenüber aufgeschlossen ist, unabhängig von Notenkenntnissen oder Kirchenzugehörigkeit. Geprobt wird vieles, vom Volkslied, übers Spiritual bis hin zu größeren Werken. Auftritte finden unter Leitung unserer Kantorin zu Konzerten und Gottesdiensten vor allem in der Naunhofer Stadtkirche sowie in Erdmannshain und Klinga statt. Der Chor trifft sich jeden Mittwoch um 19:00 Uhr im Gemeindesaal. Jedes Jahr erarbeiten die Sängerinnen und Sänger ein besonderes Projektkonzert, zu dem interessierte Gäste herzlich eingeladen sind.

Posaunenchor der Stadtkirche Naunhof
Der Posaunenchor der Naunhofer Stadtkirche feierte 2017 sein 110-jähriges Bestehen und setzt sich aus ca. 8-12 Bläsern zusammen, die regelmäßig Gottesdienste, Festveranstaltungen sowie Konzerte gestalten. Der Posaunenchor ist eine der aktivsten Gruppen an der Stadtkirche. Zur festen Tradition gehört das Turmblasen sowie das Adventsblasen in Naunhof, das Weihnachtskonzert mit dem Naunhofer Männerchor und viele Gottesdienste. Seit 2007 fördert die Kirchgemeinde intensiv den Bläsernachwuchs an der Naunhofer Mittelschule durch den Trompeter Alexander Pfeifer, der kostengünstigen Unterricht erteilt. Interessierte Blech- und Nachwuchsbläser können sich jederzeit im Pfarramt melden. Geprobt wird jeden Freitag um 18:30 Uhr unter Leitung von Hans Ulrich Koch im Gemeinderaum des Pfarrhauses.

Frauenkreis Klinga
Der Frauenkreis Klinga trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat im Vereinsraum des Volkschores um 15:00 Uhr und wird von Herrn Pfarrer George geleitet.

Frauenkreis Ammelshain
Der Frauenkreis Ammelshain trifft sich einmal im Monat dienstags um 14:00 Uhr.